Neues von LCT – The Legend Return – HK33 als AEG Nachbau

LCT

0
280
LCT LCK33/LCK53 - H&K HK53/HK33 AEG

Ein HK33 in LCT-Qualität!

In den letzten Tagen hat LCT auf Facebook einige erste Promo-Bilder eines neuen Produkts gezeigt. Zuerst war nur zu erkennen, dass es wohl einer der Klassiker von H&K werden würde. Gut zu erkennen am nach einen HK-Slap schreienden Ladehebel (siehe Bild oben) und dem ganzen Design.

Gut zu erkennen: 2 unterschiedliche Versionen (Feste & einschiebbare Schulterstütze)

Da man sich schon sehr erfolgreich der G3-Serie angenommen hat, bleiben eigentlich nur 2 echte Optionen.

  • HK33
  • MP5

Beides gleichermaßen interessant, wobei das erstere näher liegt und auch seltener von anderen Herstellern gefertigt wurde. Mir fällt gerade jedenfalls nur Classic Army ein. Eine MP5 kriegt man von wesentlich mehr Herstellern, wäre aber ebenfalls passend für den Claim „The Legend return“.

Endstück der einschiebbaren Schulterstütze

Aber in den Bildern verstecken sich ja weitere Hinweise. In jedem Bild findet sich auch √1089, was 33 ergibt. Wir können also davon ausgehen, dass es bald ein HK33 von LCT geben wird.

Damit könnten sich alles Besitzer des G3 von LCT bald auch mit dem 5,56mm Ableger von diesem ausstatten.

HK33/HK53 typisches Magazin & Hülsenauswurf bereits in Ansätzen erkennbar

Spätestens mit den neuesten Bildern ist wirklich jeder Zweifel ausgeräumt. Den da sind ganz klar HK33 Magazine abgebildet. Wobei man natürlich ebenfalls auf die Kompaktversion HK53 im Nachgang hoffen kann.

Alle Zweifel ausgeschlossen.

Und als H&K Fan freue ich mich erst Recht darauf und hoffe natürlich auf beides. Eine kompakte HK53 mit einschiebbarer Schulterstütze, sowie ein lange HK33 Sturmgewehr.

Auf den Bildern sieht man auf jeden Fall, dass LCT mindestens 2 unterschiedliche Versionen anbieten wird. Eines mit fester und eines mit ausziehbarer Schulterstütze.

Ob allerdings die bestehenden CA Magazine passen werden, oder ob LCT eigene herausbringen wird, ist nicht bekannt. Auf jeden Fall wäre es schon hier die komplette Range (Low, Mid und wenn’s sein muss auch High Cap) vorhanden wäre. Milsim wäre auch schön, lässt sich aber meist aus Low Caps basteln.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here